Berichte

Rats Runners

Ausdauer, Teamgeist und Leistungsvermögen wurde einer Gruppe Männern und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Obersontheim bei der diesjährigen Rat-Runners Veranstaltung am 05. Mai in Bühlertann abverlangt.

Weiterlesen: Rats Runners

Jahreshauptversammlung 2019

Am 26.04.2019 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Obersontheim statt. Nach der Begrüßung durch Kommandant Daniel Finster folgte der Rückblick über das Jahr 2018.

Im vergangenen Jahr zählte die Feuerwehr Obersontheim 57 aktive Mitglieder, davon 7 Frauen und 50 Männer. Insgesamt wurde die Feuerwehr zu 37 Einsätzen alarmiert, 4 mehr wie im Vorjahr. 58 Übungen wurden 2018 abgehalten, welche sich neben den normalen Übungen auf die verschiedenen Bereiche wie beispielsweise Absturzsicherung, Sanitäter, sowie Atemschutzgeräteträger oder auch Gruppenführer verteilen. Zudem fanden wieder zwei Bühlertalübungen mit den beiden Nachbarwehren Bühlertann und Bühlerzell statt.

Auch im Jahr 2018 wurden wieder zahlreiche Ausbildungen absolviert, so bekam die Absturzsicherungsgruppe 3 neue Kameraden, bei den Feuerwehrsanitäter machten 5 Kameradinnen und Kameraden die Ausbildung. Auch neue Maschinisten sowie Atemschutzgeräteträger verstärken die Mannschaft der Feuerwehr Obersontheim. Auch 2018 konnte wieder ein Kamerad den Führerschein für die Führerscheinklasse CE erfolgreich abschließen.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2019

Gruppenführerlehrgang

Johannes Haas, Jugendfeuerwehrwart der Freiwilligen Feuerwehr Obersontheim, hat vom
11. bis 22. März erfolgreich am Gruppenführerlehrgang Lehrgangsnummer „F3“ an der
Landesfeuerwehrschule in Bruchsal teilgenommen. Dieser Lehrgang befähigt zum Führen
einer Gruppe, einer Staffel oder eines Trupps als selbstständige taktische Einheit sowie
zur Leitung von Einsätzen mit Einheiten bis zur Gruppenstärke. Er beinhaltet unter
anderem Themen aus den Fachbereichen Einsatzlehre, Taktik, Fahrzeug- und
Gerätekunde, Baukunde, Einsatzplanung und Vorbereitung, Führen und
Rechtsgrundlagen.
Wir gratulieren Johannes Haas zum bestandenen Lehrgang.

 

MTW Übergabe

Am Samstag den 23.03.19 konnten Bürgermeister Trittner, Gemeindekämmerer Richter sowie Herr Müller der Firma Autohaus Müller aus Mittelfischach, den neu beschaffen MTW (Mannschaftstransportwagen) mit dem Funkrufnahmen Florian Obersontheim 1/19-2, an die Feuerwehr Obersontheim übergeben.

Das neue Fahrzeug der Marke Opel Movano verfügt über 8+1 Sitzplätze, einer Motorleistung von 145 PS und dient im Einsatzfall dem Einsatzleiter als Vorausfahrzeug zur Einsatzstellenerkundung.

Auch die Jugendfeuerwehr profitiert von diesem Fahrzeug. Bei Ausflügen oder Veranstaltungen auf Kreisebene z. B. musste man bisher oft auf privatfahrzeuge zurückgreifen, da der bisherige MTW allein nicht ausreichte um alle Kinder der Jugendfeuerwehr oder den Löschenschlüpfen zu transportieren.

Bürgermeister Trittner lobte in diesem Zusammenhang den hervorragenden Ausbildungsstand und die Arbeit der Feuerwehrkameradinnen und Kameraden sowie die Jugendarbeit und die exzellente Kameradschaft der Feuerwehr.

Das neue Fahrzeug wurde im Anschluss von den Männern und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr im Rahmen einer kleinen Feier gebührend eingeweiht.

Zugführerlehrgang

Daniel Finster, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Obersontheim, besuchte im Zeitraum von 18.02. bis 01.03.2019 den Zugführerlehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal.

Der Lehrgang Zugführer ist die wichtigste taktische Ausbildung in unseren Feuerwehren und beinhaltet unter Anderem Themen aus den Fachbereichen.

Vorbeugender Brandschutz, Unterrichtslehre, Einsatztaktik, Einsatzrecht, Einführung Einsatzleitung, Baukunde, ABC Gefahrstoffe, u. A.

Der Lehrgang bildet die Grundlage zum Führen eines Zuges, einschließlich eines erweiterten Zuges, sowie zur Leitung von Einsätzen mit Einheiten bis zur Stärke eines erweiterten Zuges.

Wir gratulieren Daniel Finster zur bestandenen Prüfung und dem erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs.